Bis zum Schluss war mir die ganze Geschichte etwas suspekt. Doch ich muss zugeben, dass mich der Tod der kleinen Familie überraschte, wie auch getroffen hat. Ausgerechnet am Ort, an dem Hauke jahrelang immer Zuflucht gefunden hat, reisst es ihn und seine Familie in den Tod. Nie hätte ich erwartet, dass Hauke scheitern würde! Ich hätte darauf wetten können, dass Hauke sich durchsetzt, es allen beweist und als Held aus der Geschichte herausgeht - nicht als ein tragisch gescheitertes Individuum.